Onlinemarketing

warning: Creating default object from empty value in /mnt/web008/d0/06/52243506/htdocs/blogxs/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 34.

E-Mail-Marketing

E-Mail-Marketing – „Bitte keine Werbung einwerfen!“

Werbung in Form von E-Mails ist effektiv einsetzbar, kostengünstig und erreicht mit nur einem Mausklick Tausende Adressaten. Sowohl für Unternehmer als auch für Verbraucher ist es entscheidend zu wissen, wie aus einer (grundsätzlich zulässigen) Werbe-Mail eine (unzulässige) Spam-Mail wird. Hier zu Lande wird generell jede Art von Werbung, die Verbraucher mittels Telekommunikationsmitteln erreichen, von der Zustimmung der Adressaten abhängig gemacht. Allerdings wird bei den einzelnen Übermittlungsmethoden zwischen der so genannten „Opt-in“- und der „Opt-out“- Lösung unterschieden. Letztere findet lediglich beim Direktmailing, also beim Verteilen von Werbeblättchen, Anwendung. Diese „klassische“ Werbeform wird erst einmal als zulässig angesehen – so lange, bis der einzelne Adressat widerspricht. Die Briefkasten-Auf- kleber mit den entsprechenden Hinweisen dürften hinlänglich bekannt sein. Diese Lösung ist innerhalb der Rechtsprechung bereits seit über zehn Jahren geklärt.